Allgemein

Pressemitteilung der Stadt: Herbstputz in der Stadt Königs Wusterhausen

Freiwillige sind zum Mitmachen aufgerufen

Die Stadt Königs Wusterhausen bereitet sich auf den Winter vor und um unliebsame Überraschungen nach der Schneeschmelze im nächsten Frühjahr zu vermeiden, werden in einer gemeinsamen Herbstputz-Aktion vom 10. bis zum 14.10.2016 letzte Schmuddelecken im Stadtgebiet beseitigt.

Bereits im April dieses Jahres wurde auf Initiative des städtischen Präventionsrates geräumt, gefegt und gewerkelt.

Das soll nun wiederholt werden, deshalb sind Vereine, Initiativen, Firmen und alle fleißigen Königs-Wusterhausener und Königs-Wusterhausenerinnen aufgerufen, mitzumachen und öffentliche Plätze, Straßen und Wege von Müll und Unrat sowie Straßenlaternen und Gebäude von Graffitis und Aufklebern zu befreien.

Wo ein solcher Großputz am dringendsten nottut, wissen natürlich die Bürgerinnen und Bürger am besten. Daher können sie selbst vorschlagen wo und wann während des Aktionszeitraums die freiwilligen Putzkolonnen zum Einsatz kommen sollen. Die jeweiligen Treffpunkte werden dann vereinbart, dort erhalten die Helfer auch ihre Ausrüstung: Handschuhe, Müllsäcke und Reinigungsmaterialien.

Wer mitmachen und / oder Bereiche nennen möchte, die einer Reinigung bedürfen, meldet sich bitte bis Donnerstag, 06.10.2016 beim Ordnungsamt der Stadt Königs Wusterhausen unter der Rufnummer 03375 273-266, -263 oder per Mail unter ordnungsamt@stadt-kw.de.