Allgemein

SPD-Fraktion ist Motor der Stadtpolitik

Update zur Stadtverordnetenversammlung gestern. Die SVV hat unter anderem folgende Beschlüsse gefasst:

1. Die Mittel für den Radweg in Wernsdorf werden bereitgestellt.

2. Die Stadt stellt freiwillig und auf eigene Kosten zwei Schulsozialarbeiter ein. Für jede der städtischen Oberschulen jeweils eine Person. Träger ist der Stadtjugendring.
Dieser Beschluss geht auf einen Antrag der SPD-Fraktion zur Konzeption der Schulsozialarbeit zurück.

3. Es wird demnächst eine regelmäßige Stadtmeisterschaft im Fußball im Stadion der Freundschaft geben. Dafür stiftet der Bürgermeister einen Wanderpokal.
Antrag der SPD-Fraktion.

4. Der Bürgermeister muss die Voraussetzungen zur Nutzung von Facebook und Twitter seitens der Stadt prüfen. Vielleicht informiert uns die Stadtverwaltung bald selbst hier?!
Antrag der Fraktionen von SPD und CDU

5. Für Zugezogene, Neugeborene, Neubürger und neue Unternehmer wird es ein Begrüßungspaket der Stadt geben.
Antrag der Fraktionen von SPD, CDU, Wir für KW
Der genaue Wortlaut der Anträge kann hier nachgelesen werden:

http://koenigs-wusterhausen.de/534148/kommunalpolitikwahlen