Allgemein

Baubeginn in der Eichenallee

Am 30.05.2016 fällt der Startschuss für die Bauarbeiten in der Eichenallee in Königs Wusterhausen.  Im Zuge der voraussichtlich bis August andauernden Bauarbeiten wird eine Mittelinsel einschließlich Linksabbiegespur zur südlichen Karl-Marx-Straße errichtet. Dazu ist eine Vollsperrung der Karl-Marx-Straße im Abschnitt zwischen Cottbuser- Straße und Eichenallee erforderlich. Die Anlieger und Besucher erreichen die Grundstücke jedoch weiterhin uneingeschränkt über die Cottbuser Straße. In der weiteren Fortführung des Bauvorhabens wird eine Sperrung der Eichenallee mit Umleitung über die Karl-Marx-Straße erfolgen. Auch in dieser Bauphase wird die Erreichbarkeit der Gewerbe- und Privatgrundstücke aufrechterhalten.  Die Stadt bittet für die entstehenden unvermeidbaren verkehrlichen Einschränkungen um Verständnis.