Nachdem die Stadtverordnetenversammlung Königs Wusterhausen Anfang des Jahres dem Jugendbeirat der Stadt auf Vorschlag der SPD-Fraktion ebenso wie dem Seniorenbeirat für seinen Herbstball Geld zur Verfügung gestellt hat, kann noch dieses Jahr die erste Party von Jugendlichen für Jugendliche steigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*