Vorschlag zur Inschrift an der Steele an der Gedenkstätte in Ziegenhals

Die Stadtverordnetenversammlung Königs Wusterhausen möge auf Ihrer Sitzung am 16.04.2012 beschließen:

Die Stele an der Gedenkstätte in Ziegenhals erhält folgende Inschrift:

„In Erinnerung an den Widerstand gegen Diktatur und Gewaltherrschaft.“

Begründung:
Die Fraktionen wünschen sich für die textliche Gestaltung an der Gedenkstele in Ziegenhals einen Konsens in der Stadtverordnetenversammlung. Die vorgeschlagene Inschrift umfasst alle Facetten des Gedenkens an den Widerstand im Nationalsozialismus und darüber hinaus. Zudem können historische Unklarheiten ausgeschlossen werden.

Königs Wusterhausen, den 20.02.2012

Unterzeichnet durch:
Ludwig Scheetz, FV SPD-Fraktion
Klaus Schneider, FV CDU-Fraktion
Raimund Tomczak, FV FDP-Fraktion

170 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.