Sehr geehrter Herr Vorsitzender,
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
Sehr geehrte Damen und Herren,
selten haben wir eine solch emotionalisierte und tiefgründige Debatte in dieser Stadtverordnetenversammlung geführt wie zum Vorschlag einer neuen Kita-Satzung und dem darin enthaltenen Vorschlag zu den Elternbeiträgen.
Urteile und Gesetze wurden rauf und runter gelesen, interpretiert und diskutiert –  Erträge und Aufwendungen des Haushaltes hin und […]

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
Sehr geehrte Damen und Herren,
„Größter Haushalt aller Zeiten“ lautete die Überschrift der Samstagsausgabe der MAZ. Der Trend der vergangenen Jahre setzt sich fort – steigende Erträge dank einer positiven Einwohnerentwicklung und guter Wirtschaftsperspektiven der Unternehmerinnen und Unternehmer in unserer Stadt.
Dafür, dass wir von Ihnen, Herr Bürgermeister, und von Ihren […]

Die SPD-Fraktion und die beiden Wir-für-KW-Stadtverordneten Michael Reimann und Dr. Frithjof von Rottkay bilden ab sofort eine gemeinsame Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Königs Wusterhausen. Beide Partner unterzeichneten am 18.07.2017 auf dem Funkerberg einen gemeinsamen Vertrag zur Bildung einer Fraktionsgemeinschaft. Ziel der vertiefenden Zusammenarbeit ist es, die Entwicklungspotenziale der Stadt besser zu nutzen und die Herausforderungen […]

Königs Wusterhausen – Die SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Königs Wusterhausen hatte im Rahmen der Veröffentlichung ihrer ersten Ausgabe der eigenen Fraktionszeitung „Königs Wusterhausener Rundschau“ und auf der Internetseite der Fraktion zu einer Bürgerumfrage aufgerufen. Zu drei konkreten Fragen hatten die Bürgerinnen und Bürger, zur Versorgung mit Einkaufsmöglichkeiten, zum Bau eines Parkhauses und zur Öffentlichkeitsarbeit der […]

Die SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Königs Wusterhausen hat sich um  Zuge der Neugestaltung der Finanzierung der Fraktionsarbeit dazu entschieden den Großteil ihrer finanziellen Mittel in die Öffentlichkeitsarbeit zu investieren. Der Fraktionsvorsitzende Ludwig Scheetz erklärt dazu: „Wir haben eine Informationspflicht gegenüber den Bürgerinnen und Bürger in Königs Wusterhausen, deshalb haben wir eine neue Zeitung ins Leben […]

Königs Wusterhausen – Die SPD-Fraktion hat auf ihrer Fraktionssitzung am 03. November turnusgemäß eine Vorstandswahl durchgeführt. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Ludwig Scheetz (30) wurde einstimmig in der Funktion bestätigt. Ebenso bleibt Nancy Engel (40) stellvertretende Vorsitzende und Jürgen Förster (72) Fraktionskassierer. Ludwig Scheetz, der den Fraktionsvorsitz inzwischen seit fünf Jahren innehat, bedanke sich bei den Mitgliedern […]

Pressemitteilung der Stadt Königs Wusterhausen
Auf Grund eines am 26.09.2016 erkannten Schadens im Tragwerk musste die Fußgänger- und Radwegbrücke zwischen Wildau und Niederlehme mit sofortiger Wirkung für jeglichen Verkehr gesperrt werden.
Die notwendige Dauer der Sperrung ist zunächst unbestimmt.
Nutzer, die sich entgegen der Sperrmaßnahmen auf der Brücke aufhalten oder diese überqueren, bringen sich und andere damit in […]

Die SPD-Fraktion hat auf ihrer Fraktionssitzung am 08. September das angekündigte Konzept für sichere Badestellen in Königs Wusterhausen beschlossen und wird es zur Beratung in den anstehenden Sitzungszyklus einbringen. Auftakt zur Diskussion bildet die Sitzung des Ausschusses für Ordnung, Sicherheit, Brandschutz und Umweltschutzkontrolle am Montag, den 19. September im Rathaus. Dort wird das Konzept gemeinsam […]

Die SPD-Fraktion beschäftigt sich, wie bereits in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 18.07. angekündigt, intensiv mit der Frage, wie Badestellen im Stadtgebiet sicherer gemacht werden können. Auslöser war die Diskussion um die Installation von Rettungsringen an Badestellen. Die Fraktion möchte dazu zur Sitzung des Ausschusses für öffentliche Ordnung, Sicherheit, Brandschutz und Umweltschutzkontrolle am 19. September […]

Königs Wusterhausen – Die SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Königs Wusterhausen zeigt sich empört über die Äußerung des Vorstandsmitgliedes Priska Wollein des Vereins „Wir für KW“, dass sie dem Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion Ludwig Scheetz zugespitzt wünscht, im Lankensee zu ertrinken.
Hintergrund war eine Diskussion in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 18.07. zum Antrag von Wir-für-KW/UFL zur Errichtung […]